Ich helfe Dir, Dein Kind stressfrei durch die Schule zu begleiten.

“So kann es nicht mehr weitergehen!” Das sagen viele Eltern, wenn sie das erste Mal zu mir kommen. Hast Du Dich auch schon gefragt,

  • wie Ihr zu Hause das Thema Lernstress lösen könnt?
  • wie Kinder mit ADHS am besten lernen?
  • wie Du die Lernfreude und Lernmotivation Deines Kindes steigern kannst?
  • wie Lerncoaching Deinem Kind bei Dyskalkulie und Legasthenie helfen kann?
  • wie die Noten endlich besser werden?
  • wie Du Deinem Kind helfen kannst bei Blackouts in der Klassenarbeit?
  • wie Du Lernblockaden beseitigen kannst?

Dann herzlich Willkommen, Du bist auf der richtigen Seite. Im Lern-Ort helfe ich Dir und Deinem Kind dabei, gelassener mit diesen Themen umzugehen. Ich zeige Dir als Elternteil, wie Du Dein Kind zum Lernen motivieren und es gelassen durch die Schulzeit begleiten kannst. Damit Schulthemen nicht mehr die Zeit mit Deinem Kind beherrschen.

Genau dabei kann ich Dir helfen. In der Lern-Ort-Post veröffentliche ich jede Woche Dienstag Lerntipps. Außerdem lade ich Dich zu meinem wöchentlichen kostenfreien Online-Seminar ein. Damit Du nicht solange warten musst, bekommst Du sofort eine kostenfreie Leseprobe meines e-Books “Miteinander reden – statt schimpfen!”

Lernverweigerung

Kommt Dir das nur zu bekannt vor?

Paul geht in die Hausaufgabenbetreuung seiner Schule. Die Idee dabei war, dass er am Nachmittag aus der Schule kommt und frei hat. Genauso wie Nina, seine Mama. Leider sieht die Realität anders aus. Entweder sind die Aufgaben gar nicht fertig oder teilweise falsch.

Nina möchte das dann schnell erledigen. Paul will frei haben, schließlich war er bis 15:30 in der Schule und hat schon Aufgaben gemacht. Der Ärger ist vorprogrammiert.

Nina hat so ziemlich alles probiert, um Paul zu motivieren: Punktekonten, Belohnungen oder auch PC-Verbot. Aber keine Chance. Der tägliche Kampf um die Aufgaben bleibt. Irgendwann knallt es und es fließen Tränen.

Abends wenn Paul im Bett ist, ärgert sich Nina. Wieder keine schöne gemeinsame Zeit mit Paul. Am Wochenende muss dann auch noch das nachgeholt werden, was unter der Woche nicht geschafft wurde.

Paul ist nur ein Beispiel, er könnte auch Lina oder Max heißen. Seine Probleme können auch andere Schul- und Lernsituationen betreffen. Gemeinsam ist allen, dass die Situation sich immer wiederholt und aussichtslos scheint.

In wenigen Wochen lösen wir das Problem nachhaltig.

Da bist du nicht allein.  So wie Du und Nina fühlen sich viele Mütter und Väter. Nur die wenigsten reden ganz offen darüber. Ich weiß: Du hast schon viel probiert, aber so richtig bist Du noch nicht weitergekommen.

Dir ist klar, dass sich etwas Grundlegendes ändern muss, damit das Lernen mit Deinem Kind wieder friedlicher und  das Familienleben harmonischer wird – damit auch deinem Kind das Lernen endlich mal Spaß macht.

Nur was, das ist die große Frage.

Genau dabei kann ich Dir helfen. In der Lern-Ort-Post veröffentliche ich jede Woche Dienstag Lerntipps. Außerdem lade ich Dich zu meinem wöchentlichen kostenfreien Online-Seminar ein. Damit Du nicht solange warten musst, bekommst Du sofort eine kostenlose Leseprobe meines e-Books “Miteinander reden – statt schimpfen!”

Lernverweigerung

Zehn Jahre Erfahrung im Lerncoaching zeigen mir,

  • dass Kinder oft ineffektiv üben.
  • dass Kinder oft falsche Lernstrategien anwende.
  • dass Kinder oft ihre Lernmotivation verloren haben.

Dabei wissen wir, dass das Lernen am besten gelingt, wenn Dein Kind sich gut fühlt und Vertrauen in seine Fähigkeiten hat.

Meine Referenzen:

  • Studium der Bildungswissenschaften (B.A.)
  • Studium der Integrativen Lerntherapie (M.A.)
  • Zertifizierter Life-Coach
  • Zugelassene Heilpraktikerin (HeartMath und Kinesiologie)
  • Autorin des Buches „Miteinander reden – statt schimpfen“
  • Mutter von 4 Kindern
  • 10 Jahre Erfahrung als Lerncoach
  • Über 500 Familien erfolgreich betreut
  • 5 von 5 Sternen auf Facebook

Das sagen Mütter über mich:

Jutta Z.:

Sie sprechen mir aus der Seele. Ich glaube es ist noch ein langer Weg, bis ein Umdenken in unseren Schulen erfolgt und solange ist es eine Gratwanderung, unsere Kinder durch das bestehende Schulsystem zu führen. Ich finde Sie machen eine wertvolle Arbeit. Dafür an dieser Stelle mal ein herzliches Dankeschön an Sie und ihre Mitarbeiterinnen.

Melanie K.:

Ohne Sie hätte es unsere Tochter nicht auf das Gymnasium geschafft.

Martina H.:

Hätten wir Sie früher gekannt, wäre uns viel Stress erspart geblieben.

Meine Geschichte

Die Erfahrung, dass Schule und Lernen auf einmal zum Problem werden kann, habe ich als Mutter selber gemacht. Als mein Sohn die Diagnose LRS bekam und die Schule anfing, immer mehr Druck auszuüben.

Ich übte mit meinem Kind und trotzdem fand ich unter seinen Klassenarbeiten immer öfter den Kommentar “DU MUSST MEHR ÜBEN!”  Wir machten nichts anderes!

Die Hausaufgaben wurden immer schwieriger, es flossen Tränen und ich fühlte mich hilflos! Hin- und hergerissen zwischen dem Anspruch der Schule, meinen eigenen Sorgen und meinem Kind. Hätte ich damals gewusst was ich heute weiß, wäre uns viel Kummer erspart geblieben. Und das sage ich als Fachfrau!

Petra Rodenberg Lern-Coach

Wie ich meinen und anderen Kindern helfen konnte:

Erst der Einsatz von Coachingtechniken und das Aufdecken und Lösen von Lernblockaden gaben meiner Arbeit eine ganz neue Qualität. Ich konnte zielgerichteter und schneller helfen und bessere Ergebnisse erzielen.

So entstand über die Zeit mein Lerncoachingansatz “Kinder gelassen lernen lassen!”  Statt Kinder passiv zu therapieren, werden sie nun aktiv in den Veräderungsprozess einbezogen. Damit konnte ich endlich auch die Kinder ins Boot holen, die das Lernen schon aufgegeben hatten.

Du willst nicht länger als Druckmacher und Antreiber Deines Kindes agieren, sondern als Lerncoach und täglicher Sparringspartner für Dein Kind da sein?  Das gelingt um so besser, je mehr Du über Lernen weißt und in welcher Atmosphäre es für Dein Kind am besten gelingt.

Genau dabei kann ich Dir helfen. In der Lern-Ort-Post veröffentliche ich jede Woche Dienstag Lerntipps. Außerdem lade ich Dich zu meinem wöchentlichen kostenfreien Online-Seminar ein. Damit Du nicht solange warten musst, bekommst Du sofort eine kostenlose Leseprobe meines e-Books “Miteinander reden – statt schimpfen!”

Lernverweigerung
6 Shares
Pin
6 Shares